Detail Referenzen : Volaero
  • Volaero
  • Volaero
Volaero Köln
Architekt
KSP Jürgen Engel Architekten, Berlin
Auftraggeber
Lang & Cie, rhein-Ruhr P1, Köln
BGF
17.150,00m²
BRI
61.200,00m³

Mit VOLAERO wird eine herausragende Büro-Immobilie am dynamischsten Standort Kölns realisiert. An einem der letzten verfügbaren Premium-Grundstücke am Butzweilerhof entsteht mit VOLAERO ein modernes Bürogebäude. Es bietet sechs Stockwerke und ein zusätzliches Staffelgeschoss mit großzügigen Dachterrassen inklusive Domblick sowie Innenhöfe mit maximaler Aufenthaltsqualität. Die geometrisch aufwändig gestaltete Fassade gibt dem Bürogebäude ein extrem prägnantes Gesicht. In dynamischer Anordnung der horizontalen Fensterbänder entsteht eine Bauskulptur, deren konstruktive und gestalterische Präzision beeindruckt. Die Architektur des international renommierten Büros KSP Jürgen Engel Architekten aus Frankfurt strahlt weithin das Selbstverständnis des VOLAERO aus: höchste Ansprüche an Form und Funktion, dabei starke Visibilität und Aufenthaltsqualitäten. Als Landmarke am Butzweilerhof prägt VOLAERO das moderne Stadtbild des Quartiers und zeigt vorbildhaft, wie sich höchste Ansprüche an Form und Funktion bei hohen Aufenthaltsqualitäten umsetzen lassen. Neben der starken Visibilität des markanten Bürogebäudes bietet VOLAERO seinen Nutzern nachhaltige und digitale Konzepte und zeigt auf, wie zukunftsorientiertes Arbeiten funktioniert.

Bildrechte: Lang & Cie. Rhein-Ruhr