Detail Referenzen : DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
  • DSH Dreischeibenhaus
DSH Dreischeibenhaus Düsseldorf
Architekt
HPP Hentrich-Petschnigg & Partner GmbH, Düsseldorf
Auftraggeber
Dreischeibenturm GmbH & Co. KG, Hamburg
BGF
48.000m²
BRI
162.000m³

Die Umsetzung des Dreischeiben Hochhauses erfolgte unter Denkmalschutzauflagen. Es bietet circa 30.000 Quadratmeter moderne, nach LEED (Gold-Standard) zertifizierte Büroflächen, die sich auf 26 oberirdische Geschosse verteilen. Weitere Highlights sind die repräsentative Vorfahrt, eine großzügige, zweigeschossige Lobby, eine private Tiefgarage sowie spektakuläre Dachterrassen mit Panoramablick.

"Der Verwaltungsbau für die Phönix-Rheinrohr AG (ab 1964 Thyssen-Konzern) gilt als einer der Höhepunkte der deutschen Nachkriegsarchitektur. Mit zeichenhaftem Charakter erfüllt das Dreischeibenhaus bis heute seine kommunikative, städtebauliche Funktion und ist als Solitär zwischen Hofgarten und Schauspiel-haus ein einzigartiges Architekturzeugnis." Das Gebäude ist Denkmalgeschützt. Quelle: www.hpp.com

Fotografen: ©Ralph Richter 2014; Rainer Rehfeld